Barbara Christin – Lebenslauf

Barbara Christin lehrt als Professorin für Audio- und Videoproduktion an der Hochschule Kaiserslautern in den Studiengängen Digital Media Marketing und Medieninformatik. Projekte und Ausstellungen mit Bild, Bewegtbild und Sound in raumbezogenen Installationen begleiten die Lehrtätigkeit. Barbara Christin thematisiert private Räume und öffentliche Räume, Städte und Landschaften, die sie zum Gegenstand von Untersuchungen, Dokumentationen und subjektiven Formulierungen macht. Einige Projekte im öffentlichen Raum sind partizipativ angelegt.

Link zu Projekte & Ausstellungen

  • seit 2003
  • Professur für „Audio- und Videoproduktion im multimedialen Umfeld“, Hochschule Kaiserslautern
    • – 2014 Forschungssemester „Subjektive Kartographie: Beschreibung und Formulierung von Raum“
    • – 2013-2018 Leitung des Studiengangs „Digital Media Marketing“
    • – 2012-2013 Entwicklung des Studiengangs „Digital Media Marketing“
    • – 2009-2018 Studiengangsleiterin „Medieninformatik“
    • – 2009 Forschungssemester „Dokumentarische Videoformate im www“
    • – 2004 – 2005 Lehre auch im Studiengang „Virtual Design“, Hochschule Kaiserslautern
  • 2002-2003
  • Vertretung der Professur „Mediengestaltung und Medienproduktion“, Hochschule Flensburg
  • 2002
  • Förderung durch CEWS, Center of Excellence Women and Science
  • 2001
  • Stipendiatin des Landes NRW auf Schloss Ringenberg, Hamminkeln bei Wesel
  • 1999-2003
  • GbR Video- und Audioproduktion mit Juri Jansen, Köln
  • 1996-2003
  • Freie Mitarbeiterin in Bildverarbeitung und Schnitt, Westdeutscher Rundfunk (WDR) u.a.
  • 1996
  • Studienabschluss mit dem Akademiebrief der Kunstakademie Düsseldorf
  • 1995-1996
  • Meisterschülerin bei Prof. Fritz Schwegler
  • 1992-1995
  • Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Prof. Fritz Schwegler
  • 1991-1992
  • Studium an der Kunstakademie Münster
  • 1991
  • Studienabschluss als Diplom Designerin mit „Glückliche Tage von Samuel Beckett – Ein Theaterstück als Comic“
  • 1987-1991
  • Studium der Visuellen Kommunikation an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Design
  • 1986-1988
  • Studium Anglistik und Philosphie an der WWU Münster, Westfälische Wilhelms Universität
  • 1986
  • Abitur in Siegen, Gymnasium Auf der Morgenröthe
  • 1967
  • geboren in Siegen