Ich mich selbst – Video 2001

Ich mich selbst ist die Aufzeichnung meines Gesichts mit der Videokamera. Die Vorführung des Gesichts findet akustisch in einem Ausstellungsraum statt.

Der Kopf bewegt sich langsam und zeigt in der Bewegung Details des Gesichts.

Personen gehen, miteinander sprechend, vorbei. Die Kopfbewegung scheint der Bewegung der Personen durch den Raum zu folgen, dann wieder entsteht eine Distanz als hätte man einander nicht bemerkt.

Video DV PAL 3:10 min

Schloss Ringenberg, Stipendiatinnen des Landes NRW 2001
Bildnisse, Ausstellung mit Juri Jansen, Tönisvorst, 2003