Städte – Zeichnungen 2014

Städte ist die kleinste Fassung von auf Karten notierten Aufenthalten und Wegen. Die Karten und Bewegungsprofile sind hier zeitlich nach dem jeweiligen Hauptwohnsitz strukturiert.

Anlass für die Notation von „Städte“ ist der Versuch, eine Nachbarschaft aus wechselnden Wohnorten und parallel geführten Zweitwohnsitzen zu markieren. Nachbarschaft im Sinne einer Vertrautheit entsteht durch wiederholte Besuche und regelmäßige Kontakte, insbesondere auch durch Arbeitsverhältnisse. (18 Tintenstrahldrucke DIN A4 als Multiple.)